Star Wars Comics: Doktor Aphra III: Umgekehrte Vorzeichen

JETZT ÜBERNEHMEN DIE DROIDENDoktor Chelli Aphra hat es erneut geschafft, sich in eine extrem miese und scheinbar ausweglose Situation zu bringen. Nach ihrem letzten Abenteuer hat sie nämlich den beiden mordlüsternen Droiden Triple-Zero und Beetee-One die Freiheit geschenkt und so für neue Machtverhältnisse gesorgt. Triple-Zero genießt seine Existenz als „Master“, der Aphra jetzt sagt, was sie zu tun hat. Sollte sie nicht gehorchen, so wird er Lord Vader verraten, dass Sie noch lebt, was einem Todesurteil gleicht. Dieser Band enthält die US-Ausgaben Doctor Aphra #14-19.

17.00

ZUM ANGEBOT

Category:

Über den Autor und weitere Mitwirkende

DIE SCHÖPFER
Kieron Gillen gehört in den USA zu den angesehensten Autoren der Comic-Branche. 2003 feierte er im Warhammer Monthly für den Games Workshop sein Debut in der Welt der Comics. Sein folgendes Werk Phonogram für Image Comics öffnete ihm die Türen zu Marvel. Hier arbeitete er zunächst an Uncanny X-Men und danach an Journey into Mystery und Iron Man. 2013 schuf er für Avatar die dystopische Science-Fiction-Serie Über. Er schrieb die erste regelmäßig erscheinende Darth-Vader-Serie, in der er Aphra einführte, und gehört seit Januar 2018 zu den Autoren der monatlich erscheinenden Star Wars-Reihe.

Si Spurrier ist ein britischer Comic- und Roman-Autor. Seine Karriere in der Comic-Branche begann er bei unabhängigen Verlagen des Vereinigten Königreichs, wo er als Schreiber an 2000 AD und Judge Dredd mitwirkte. In den Staaten machte er sich einen Namen als Autor für verschiedene Marvel-Serien, darunter auch X-Force. Seit Kurzem arbeitet er für DC, wo er einige Episoden für Suicide Squad und Vertigos The Dreaming verfasst hat.

Nachdem der Italiener Emilio Laiso die Academy of Fine Arts in Neapel besucht und bei einigen italienischen Verlagen gearbeitet hat, fand er 2012 seinen Weg in die Welt der US-Comics mit dem Titel Hack/Slash für Image. Danach arbeitete er zusammen mit Aspen an Homecoming und anschließend mit Boom! Studios (3 Guns, Robocop: Beta) und IDW Publishing. Seine erste Arbeit für Marvel machte er im Bereich der Star Wars-Serie, wo er an der Miniserie Shattered Empire mitwirkte. Danach konnte er für Hercules und die Miniserie Civil War II – Gods of War gewonnen werden. Laiso kehrte mit der Comic-Adaption von Rogue One: A Star Wars Story und Star Wars Annual 2 zurück in die weit, weit entfernte Galaxis, wo er momentan als Zeichner für Doctor Aphra arbeitet.

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

EINLEITUNG
Doktor Aphra hat den Rur-Kristall, ein mächtiges Artefakt, das das Bewusstsein des uralten und bösen Jedi Rur enthält, in ihren Besitz gebracht und somit Captain Magna Tolvan diskreditiert. Tolvan wird daraufhin zum Inspektor degradiert. Anschließend aktiviert Aphra das Artefakt und organisiert eine Auktion, um den Rur-Kristall an den Höchstbietenden zu verkaufen. Eine Auktion, auf der ein Artefakt angeboten wird, das die Kontrolle jedes Droiden übernehmen kann, zieht natürlich die größten Verbrecher der Galaxis an. Hinzu kommt, dass aufgrund von Rurs Kräften die Auktion auf einer Hochsicherheits-Raumstation abgehalten werden muss. Unglücklicherweise übernimmt Rur die Kontrolle eines Kampfdroiden und richtet ein Blutbad an. Aphras heimtückische Droiden Beetee und Triple-Zero nutzen diese Gelegenheit und das entstandene Chaos, um sich von ihrer Herrin zu trennen. Sie drohen Aphra damit, ihren Standort an Darth Vader zu übermitteln – der auf einen Hinweis von Triple-Zero zur Station gekommen ist, auf der die Auktion stattfindet – woraufhin sie die beiden „befreit“ und aus ihrem Dienst entlässt. Die Droiden verlassen sofort die Sternbasis. Aphra ist jetzt auf sich allein gestellt und kann nur entkommen, weil sich Vader und Rur duellieren. Vader besiegt Rur und Aphra gelangt an ein Raumschiff voll kostbarer Artefakte, durch deren Verkauf sie an jede Menge Credits kommt. Danach macht sie Urlaub an den Stränden des Planeten Zeltros. Leider hält die Ruhe nicht lange an, da unangenehmer Besuch auftaucht. Die arme Doktor Aphra bekommt auch diesmal keine Verschnaufpause.

JETZT ÜBERNEHMEN DIE DROIDENDoktor Chelli Aphra hat es erneut geschafft, sich in eine extrem miese und scheinbar ausweglose Situation zu bringen. Nach ihrem letzten Abenteuer hat sie nämlich den beiden mordlüsternen Droiden Triple-Zero und Beetee-One die Freiheit geschenkt und so für neue Machtverhältnisse gesorgt. Triple-Zero genießt seine Existenz als „Master“, der Aphra jetzt sagt, was sie zu tun hat. Sollte sie nicht gehorchen, so wird er Lord Vader verraten, dass Sie noch lebt, was einem Todesurteil gleicht. Dieser Band enthält die US-Ausgaben Doctor Aphra #14-19.

Specification: Star Wars Comics: Doktor Aphra III: Umgekehrte Vorzeichen

Autor

Autor 2

Autor 3

Übersetzer

Comix Corner
Login/Register access is temporary disabled