Conan der Barbar: Classic Collection: Bd. 1

AUF DEM SCHLACHTFELD GEBOREN!Conan, der legendäre Fantasy-Held von Robert E. Howard, in seinen klassischen Marvel-Abenteuern – mit restaurierter Colorierung!Dieser Sammelband enthält:Conan the Barbarian 1-26, Chamber of Darkness 4, Savage Tales 1 & 4 sowie reichlich Bonusmaterial

99.00

ZUM ANGEBOT

Category:

Über den Autor und weitere Mitwirkende

DIE MACHER
ROY THOMAS prägte das frühe Marvel-Universum als Autor und rechte Hand von Stan Lee, ehe er 1972 sogar Chefredakteur wurde. Der 1940 geborene Amerikaner, der sein Fachwissen auch im Comic-Magazin Alter Ego einbrachte, schrieb in den 60ern und 70ern so gut wie jeden Marvel-Helden. Niemand verfasste mehr Geschichten mit dem Cimmerier, zumal Thomas noch ein Sachbuch über den Barbaren sowie Drehbücher zu Conan der Zerstörer und Feuer und Eis schrieb.

BARRY WINDSOR-SMITH verwirklichte für Marvel Conans Abenteuer, den Meilenstein WOLVERINE: WAFFE X sowie Geschichten mit den Avengers, den X-Men, Dr. Strange, Daredevil, dem Ding, Iron Man und Machine Man. In den 70ern gehörte der 1949 geborene Engländer zum New Yorker Künstler-Kollektiv The Studio, dessen Mitglieder die Grenzen der Comic-Szene hinter sich ließen. In den 90ern fungierte der preisgekrönte Windsor-Smith als Creative Director des US-Verlags Valiant.

GIL KANE wurde 1926 in Lettland geboren und emigrierte mit seiner Familie früh in die USA. Er bebilderte Sagas über Spider-Man, Daredevil, John Carter, Superman und Green Lantern. Kane war er an der Schöpfung von Iron Fist, Morbius, Hal Jordan und anderen beteiligt, während er als Pionier neue, lange Comic-Formate ausprobierte. Er starb 2000 mit 73 Jahren.

JOHN BUSCEMA gilt als einer der stilprägendsten Marvel-Zeichner. „Big John“ brachte in den 60ern und 70ern zahlreiche Geschichten mit den Avengers, Thor, den Fantastic Four und dem Silver Surfer zu Papier. Dazu kommen Storys über Daredevil, Wolverine, den Punisher und Tarzan, die Debüts von She-Hulk und Ms. Marvel und massig Conan-Comics. Er starb 2002 im Alter von 74 Jahren.

SAL BUSCEMA fand über seinen älteren Bruder zum Comic. Er zeichnete und tuschte viele Spider-Man-Geschichten – der US-Serie The Spectacular Spider-Man blieb er von 1988 bis 1996 treu, wobei er u. a. an der KLONSAGA mitwirkte. Darüber hinaus realisierte der 1936 geborene Buscema Storys mit den Avengers, Hulk, Thor, Spider-Girl, den New Mutants, Superman und Batman.

JOHN JAKES schrieb Fantasy- und SF-Erzählungen für die Pulp Magazine, aber auch die Romanvorlage zu Fackeln im Sturm über den amerikanischen Bürgerkrieg. 1968 ersann der 1932 geborene Jakes seinen eigenen Barbaren Brak.

MICHAEL MOORCOCK schenkte der Fantasy seinen ewigen Antihelden Elric von Melniboné. Als Herausgeber des britischen SF-Magazins New Worlds prägte der 1939 geborene Moorcock außerdem die New Wave-Ära der Science-Fiction.

JAMES CAWTHORN arbeitete als Zeichner und Autor eng mit Moorcock zusammen, wobei er u. a. dessen Elric in Illustrationen und Comics zum Leben erweckte. Cawthorn starb 2008 mit 78 Jahren.

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

BARBARISCHER MARVEL-KLASSIKER von Christian Endres
Obwohl Autor Robert E. Howard (1906–1936) auf den Seiten der amerikanischen Pulp Magazine bis zu seinem Freitod alle möglichen Genres bediente, ragt vor allem eine seiner Schöpfungen hervor: Conan der Barbar! Der Fantasy-Held aus dem rauen Cimmeria, dessen Abenteuer der tragische Träumer aus Texas in einer pseudohistorischen Welt ansiedelte, wurde ein unsterblicher Archetyp der Schwert-und-Magie-Fantasy – und nach Howards Tod immer populärer. Das lag sicherlich an den Verfilmungen mit Arnold Schwarzenegger in den 1980ern, doch genauso an den Comics bei Marvel in den 1970ern. Diese bescherten dem Barbaren, den Howard in seinen Originalgeschichten als urgewaltigen, einem eigenen Kodex folgenden Abenteurer, Dieb, König oder Pirat darstellte, einen immensen Bekanntheitsschub. Marvel-Legende Roy Thomas wurde als Autor die treibende Kraft hinter der erfolgreichen Comic-Serie Conan the Barbarian, der das Comic-Magazin The Savage Sword of Conan folgte.

Mit Ausnahmekünstlern wie dem eleganten Barry Windsor-Smith, dem kraftvollen John Buscema oder dem grandiosen Gil Kane lieferte Thomas eine Interpretation von Howards Barbaren, die bis heute begeistert. Dabei ergaben Adaptionen der ursprünglichen Howard-Erzählungen sowie neue Storys eine fesselnde Conan-Saga, die zu den Klassikern des fantastischen Genres und des US-Comics zählt. Nicht zu vergessen, dass Thomas früh zwei weibliche Figuren aus Howards historischen Rittergeschichten im Debüt von Red Sonja kanalisierte, die es anfangs nur in den Marvel-Comics mit dem Cimmerier gab! Außerdem wartet in diesem massiven Sammelband mit Conans ersten grandiosen Marvel-Abenteuern ein Crossover, das sich Fantasy-Legende Michael Moorcock ausdachte und in dem sein schmächtiger Albino-Antiheld Elric auf Howards kräftigen Krieger trifft. Vom üppigen Bonusmaterial, das einen tiefen Einblick in dieses großartige Kapitel von Conans multimedialer Legende und Erfolgsgeschichte gewährt, ganz zu schweigen. Bei Crom, dies ist die unverzichtbare Ausgabe von Marvels CONAN DER BARBAR!

AUF DEM SCHLACHTFELD GEBOREN!Conan, der legendäre Fantasy-Held von Robert E. Howard, in seinen klassischen Marvel-Abenteuern – mit restaurierter Colorierung!Dieser Sammelband enthält:Conan the Barbarian 1-26, Chamber of Darkness 4, Savage Tales 1 & 4 sowie reichlich Bonusmaterial

Specification: Conan der Barbar: Classic Collection: Bd. 1

Autor Vorwort,

Autor

Autor 2

Autor 3

Autor 4

Autor 5

Autor 6

Autor 7

Übersetzer

Übersetzer 2

Comix Corner
Login/Register access is temporary disabled