Power Ranger: Ranger Slayer #1 Review | Comic-Blog


Autor: Ryan Parrott

Künstler: Dan Mora

Farben: Raul Angulo

Briefe: Ed Dukeshire

Seit gut 25 Jahren die Mighty Morphin Power Rangers wurden ein Grundnahrungsmittel unserer pop-Kultur. Erste Premiere im Jahr 1993 die show wurde ein sofortiger hit, die war kein Wunder, mit seinen bunten Helden, riesige Monster, größer als das Leben-Roboter (sorry, zords) und gerade genug melodrama zu halten, ein teenager-Publikum engagiert. Doch aller Iterationen die original Rangers sind in der Regel die fan-Favoriten und unter den ursprünglichen Rangers Pink Ranger Kimberly Hart, scheint zu haben eine weiche Stelle in den meisten fan-Herzen. Doch was passiert, wenn Kimberly schlecht geht? Was passiert, wenn Kimberly nutzt Ihr die morphing-Fähigkeiten, um zu Reisen, um alle parallelen Realitäten, wo die Rangers existieren und töten, die Rangers Ihre power Münzen? Die Antwort ist der Ranger Slayer.

Boom Studios hat eine Menge Arbeit in die Herstellung Ihrer Power Ranger comics absolut fantastisch, und Sie haben es geschafft. Wie ich kürzlich schrieb, nahm ich einen tiefen Einblick in die Welt der Power Rangers und fiel hart für das, was Boom Tat. Alle original-mythos und Zeichen waren vorhanden, aber Sie wurden geschrieben und gezeichnet, in einer ernsten Weise. Unter diesen Geschichten war die Geschichte von einer bösen Grünen Ranger Tommy Oliver, der nie entkamen dem Einfluss von Rita Repulsa und ging auf den Diktator, bekannt als Lord Drakkon. Während die anderen original Rangers (Jason, Zack, Trini und Billy) führte den Widerstand gegen Tommy, Kimberly, die original Pink Ranger, ging auf die Geistes-gesteuerte Attentäter bekannt, wie die oben erwähnten Ranger-Slayer. Für jede Münze, Kimberly abgerufen Tommy verwenden würden, sagte Münze zum erstellen von Schock-Truppen bezeichnet, die von der original Power Ranger Farbschemata zur Aufrechterhaltung der Ordnung durch sein Reich. Doch Herr Drakkon ist nicht mehr, abgesetzt, während der Shattered Grid storyline, und eine befreite Kimberly wurde auf Reisen außerhalb von Raum und Zeit versucht, zu Recht, Ihr Unrecht mit eine eklektische Gruppe von Rangers in der Jenseits der Raster storyline. Nun ist diese Reise zu Ende und Kimberly ist zurückgekehrt in die Welt der Coinless, Ihrer Wirklichkeit, die ist wieder einmal in Gefahr. Noch wird irgendjemand bereit sein zu akzeptieren die Hilfe der gefallenen Pink Ranger, Ranger Slayer? Dies ist die Geschichte von Power Ranger: Ranger Slayer #1.

Die Dinge Sind nicht Viel Besser, Auch Mit Herrn Drakkon Gegangen

Obwohl Herr Drakkon ist nicht mehr die Welt der Coinless ist noch mitten in der chaotischen Gewalt. Die überreste von Herrn Drakkon Armee unter dem Kommando von Scorpina, während das original Rangers Zack und Trini sind verbunden durch einen Mobbing-und nun ist der held Bulk führenden, was bleibt von dem Widerstand. Noch eine Dritte Bedrohung entstanden, Ghost Rangers. Die bösen Geister der gefallenen Ranger-Schock-Truppen drohen beide Fraktionen, keine Seite hat einen plan, wie Sie gegen diese neue Bedrohung, und niemand ist in der Lage im Kampf mit einem zwei-Fronten-Krieg. Dies ist die Welt, die Ranger-Slayer findet sich fiel zurück in und Sie findet sich vertrauenswürdig ist keine Seite, sondern eine Brücke, um beide. Doch der held findet Ihren Weg, und mit einer Rendite von ein paar klassischen Schurken und einige große zord auf monster Schlachten Power Ranger: Ranger Slayer ist ein weiteres fantastisches Lesen.

Nicht Viel Schlechter Als Ghost Rangers

Ryan Parrott weiß wirklich, wie Sie schreiben, eine Power-Ranger-Geschichte. Parrott derzeit schreibt die zwei Haupt-Ranger-Titel für Boom aber ich bin froh, dass er die Zeit gefunden hat, zu überdenken, die Welt der Coinless. Er hat wirklich das Gefühl und Sensibilität zu halten, die Geschichte und der mythos der ursprünglichen Power Rangers zeigt aber tut es in ein mehr geerdet und ernste Art und Weise, die funktioniert. Die Lächerlichkeit und das camp der show ist Links von der Seite für Booms nehmen und ich bin zum einen sehr froh. Auch war es nicht weh, dass Dan Mora, Parrott ursprünglichen partner für Booms zweite Power Ranger Titel- Go Go Power Rangers, schlossen sich ihm für Power Ranger: Ranger Slayer. Mora wurde zuletzt gesehen in der erstaunlichen Einmal & Zukunft mit Kieron Gillen, aber zum Glück für uns die Zeit gefunden haben, die Rückkehr zu den Rangers für diesen besonderen als seine stilisierte und detaillierten Stil ist eine perfekte Passform für diese Geschichte. Ich hoffe, wir sehen Sie mehr von diese zwei zusammen und die anderen zurück in die Welt der Coinless wäre sehr geschätzt werden.

Urteil: Ob langjähriger fan oder ein erste-Zeit-Leser, jeder findet etwas zu genießen, Power Ranger: Ranger Slayer. Mit seiner großen Geschichte und schönen Kunstwerken niemand sollte sich das entgehen lassen. Kaufen!





Source link

Login/Register access is temporary disabled