DCeased: Unkillables #3 & DCeased: Hoffnung am Ende der Welt #1 Rezensionen | Comic-Blog


DCeased: Unkillables #3

Autor: Tom Taylor

Bleistifte: Karl Mostert

Farben: Trevor Scott, Neil Edwards & Mostert

Farben: Rex Locus

Buchstaben: Saida Temofonte

Die vor kurzem erstellt elseworld DCeased franchise hat sich schnell zu einer meiner Lieblings-Ecken der breiten DC Multiversum. Während der ersten DCeased mini-Serie befasst sich mit dem Anti-Life-Gleichung, die verbreitet in der ganzen Welt über social media und dem anschließenden Sturz der gesellschaftlichen Ordnung. DCeased: Unkillables ist Tom Taylor follow-up mini, der hat 3 extra große Probleme der Größe. Im Zuge der ersten Serie, wo viele der übrigen Helden sind geflohen Erde für eine neue Heimat unter den Sternen, was bleibt davon unberührt Menschheit macht für einige sehr seltsame Bettgenossen. Die Reste der Bat-Familie (Rote Haube, Cassie Cain Batgirl, & Jim Gordon) finden sich ausgerichtet mit einem Kader von Schurken (Deathstroke, Deadshot, Cheetah, Solomon Grundy, Lady Shiva und Bane) und zwei anti-Helden (Creeper & Verheerer) zu schützen und Waisenhaus voller Kinder, die in Bludhaven. Im Laufe dieser drei Probleme, die wir gesehen haben, diese unruhigen Verbündeten kommen, sich gegenseitig zu Vertrauen und zu verbreiten Ihre speziellen Fähigkeiten, die Kinder benötigen können, um sich selbst zu schützen-an einem Tag in dieser apokalyptischen Zukunft. DCeased: Unkillables #3 ist der Letzte stand dieses Sammelsurium von Helden und Schurken, wie Sie alles opfern, um die restlichen Kinder zu, die Letzte verbliebene Zuflucht in der Welt, Poison Ivy ‘ s Garden im Herzen von Gotham City. In einem Herz-Pumpen Verfolgungsjagd, die an einem Teil der Walking Dead und einem anderen Teil von Mad Max, den kollektiven Helden und Schurken lag es auf der Linie gegen immense widerstände zu schützen, die Letzte Spur von Hoffnung in der Welt. Mit einem Amazonas-Hindernis und eine wunderbare intervention dieses Problem war eine erstaunliche Höhepunkt dieser phänomenalen Einstieg in dieses fantastische neue Eintrag in die DC publishing-Linie.

Baum HUMMER – Gemeinsam Bis zum Ende

DCeased: Hoffnung am Ende der Welt

Autor: Tom Taylor

Art: Dustin Nguyen

Farben: Rex Locus

Buchstaben: Saisa Temofonte

Ich wachte auf, um eine überraschung zu Beginn dieser Woche. Nicht nur wurden neue comics geliefert zu meinem comic-shop, aber DC beschlossen hatten, zu belohnen, fans von Ihr DCeased Serie mit einem neuen online-comic aus dem großen Tom Taylor und einer Sammlung Eine Liste mit den Künstlern zu erweitern und auf Ihren wachsenden franchise der zombiefied Apokalypse des DC Universum. In den frühen Tagen der Anti-Life-Gleichung, die sich durch die Welt DCeased: Hoffnung am Ende der Welt #1 folgt Jimmy Olsen zu Beginn der Infektion, wenn die Helden der DC Universum Ihren ersten stand gegen die wachsenden Horden von infizierten, sowohl normal-als auch meta -, Feind und Freund zugleich. Diese online-exklusiven comic bekommt einen kleinen Einblick in die ersten DCeased mini-Serie über die Objektive der Jimmy, wie er behandelt den fall der Gesellschaft und den immensen Verlust der Welt fühlt sich an, als Ihre berühmt-berüchtigte Helden fallen, um die Infektion und die Folgen.

Jimmy Olsen und der Abstieg des Wahnsinns

Verdoppelung bis auf DCeased in dieser Woche war nicht das, was ich erwartet hatte, aber es war ein absolutes Vergnügen in der aktuellen Klima der neuen comics und die Unsicherheit der Bücher. Tom Taylor hat sich wirklich etabliert sich als top-tier-Autor von super-Helden-comics und er hat ein unglaubliches Gespür für die DC pantheon der Helden und Schurken. Es ist auch nicht weh, dass er sich mit zwei hervorragenden Künstlern, die auf jedes dieser Bücher. DCeased: Hoffnung am Ende der Welt #1 war von dem großen Dustin Ngyuen. Eine Pause von seiner Bild Serie Seilwinde es ist immer angenehm auf der Nguyen-Rückkehr DC wo seine Sterne wirklich stieg in den letzten zehn Jahren. DCeased: Unkillables hatte erstaunliche Kunstwerk von Karl Mostert, der ich nicht vertraut war mit vor dieser Serie, aber ich kann nicht warten, um zu sehen, was er macht weiter. Mit einem schweren Frank Quitley Einfluss fand ich seine Grafik, perfekte Passform für Unkillables.

Urteil: Kaufen! DCeased: Unkillables #3 & DCeased: Hoffnung am Ende der Welt #1 beide waren fantastische Einträge in den größeren DCeased canon. Tom Taylor verwoben hat eine fantastische apokalyptischen elseworld story und das artwork von Karl Mostert und Dustin Nguyen waren perfekt Kostenlose Taylors Geschichten. Wer auf der Suche nach einem unglaublich schrecklichen zombiefied Geschichte mit super heroics abholen sollte die DCeased Bücher, die Sie nicht enttäuschen wird.





Source link

Login/Register access is temporary disabled