Buffy the Vampire Slayer: Bd. 1: Schule ist die Hölle

JEDE GENERATION HAT IHRE JÄGERIN … UND EURE GENERATION FÄNGT HIER AN!Dies ist die Buffy Summers, die ihr kennt, die möchte, was jeder normale Teenager möchte: Freunde an ihrer neuen Schule finden, gute Noten schreiben und der ihr aufgezwungenen Bestimmung als letztes Glied in einer langen Kette von Vampirjägerinnen entkommen. Diese Jägerinnen sollen die Kräfte des Bösen bekämpfen, doch dieses Mal sieht ihre Welt ziemlich genau so aus wie die vor eurem Fenster. Eisner Award-Gewinnerin Jordie Bellaire (DOCTOR STRANGE) und Dan Mora (KLAUS – DIE WAHRE GESCHICHTE VON SANTA CLAUS) bringen Buffy zusammen mit ihrem Schöpfer Joss Whedon in eine neue Ära, die mit neuen Herausforderungen, neuen Freunden und einigen Feinden, die ihr vielleicht schon kennt, bestückt ist. Doch Dinge ändern sich nicht nur, sie bleiben auch, denn die Gang muss sich brandneuen „Big Bads“ stellen. Und die Gefahr, die hinter der makellosen Fassade von Sunnydale High lauert, bestätigt das, was jeder Teenager eh schon weiß: Schule ist wirklich die Hölle.WILLKOMMEN ZURÜCK IM HÖLLENSCHLUND, ZUM ERSTEN MAL!

15.00

ZUM ANGEBOT

Category:

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

BUFFY RELOADED!
Erdacht vom genialen Joss Whedon ging im März 1997 die Fernsehserie Buffy – the Vampire Slayer auf Sendung und revolutionierte die amerikanische und internationale TV-Szene. Die Abenteuer der Teenagerin, die auserwählt wurde, die Welt vor dem Bösen zu retten, wurde in einer bis dato nie gesehenen Kombination aus Teenager-Soap und Fantasy-Adventure, angereichert mit Comedy-Elementen erzählt und schuf ein komplett neues Genre innerhalb der Popkultur. Ohne Buffy, da sind sich die Experten einig, hätte es viele der TV-Top-Serien der kommenden Jahre kaum gegeben.
Trotzdem war im Jahr 2003, nach sieben erfolgreichen Staffeln mit insgesamt 144 Episoden, Schluss mit der heiteren Vampir- und Dämonenjagd von Buffy und ihrer Gang, zumindest im Fernsehen. Zwar schaffte Joss Whedon es, die Geschichte mit einem für die Fans versöhnlichen Schluss zu versehen, er ließ sich allerdings auch die Möglichkeit offen, den Erzählfaden jederzeit wieder aufzunehmen … und er hatte noch viel zu erzählen. 2007 gab der begeisterte Comic-Fan dann grünes Licht, die Reihe mit der offiziellen Staffel 8 in Comic-Form fortzuführen. Er selbst behielt dabei die Oberaufsicht über den Plot in seinen Händen.
Vier weitere Staffeln wurden danach comic-exklusiv veröffentlicht, bis sich die Jägerin 2019, mit Staffel Nummer 12, endgültig von ihren Fans verabschiedete – aber nicht, ohne dabei alle losen Handlungsfäden zu einem grandiosen Finale zu verspinnen.

Aber jedem Ende wohnt bekanntlich auch ein neuer Anfang inne. Diese frei nach Herman Hesse formulierte Weisheit
gilt auch für Buffy, die Vampirjägerin. Unter dem Dach des US-Verlags BOOM! hat die Auserwählte eine neue (Comic-)Heimat gefunden. Und mit dem Segen des Buffy-Schöpfers wurde eine brandneue Serie gestartet, deren ersten Band ihr nun hier in den Händen haltet. Es ist eine aufregende, aufpolierte Version des Buffy-Mythos‘, die dort beginnt, wo alles begann: Mit der Ankunft der Familie Summers in Sunnydale …
Viel Spaß mit der neuen alten Buffy, wünscht euch
Steffen Volkmer

JEDE GENERATION HAT IHRE JÄGERIN … UND EURE GENERATION FÄNGT HIER AN!Dies ist die Buffy Summers, die ihr kennt, die möchte, was jeder normale Teenager möchte: Freunde an ihrer neuen Schule finden, gute Noten schreiben und der ihr aufgezwungenen Bestimmung als letztes Glied in einer langen Kette von Vampirjägerinnen entkommen. Diese Jägerinnen sollen die Kräfte des Bösen bekämpfen, doch dieses Mal sieht ihre Welt ziemlich genau so aus wie die vor eurem Fenster. Eisner Award-Gewinnerin Jordie Bellaire (DOCTOR STRANGE) und Dan Mora (KLAUS – DIE WAHRE GESCHICHTE VON SANTA CLAUS) bringen Buffy zusammen mit ihrem Schöpfer Joss Whedon in eine neue Ära, die mit neuen Herausforderungen, neuen Freunden und einigen Feinden, die ihr vielleicht schon kennt, bestückt ist. Doch Dinge ändern sich nicht nur, sie bleiben auch, denn die Gang muss sich brandneuen „Big Bads“ stellen. Und die Gefahr, die hinter der makellosen Fassade von Sunnydale High lauert, bestätigt das, was jeder Teenager eh schon weiß: Schule ist wirklich die Hölle.WILLKOMMEN ZURÜCK IM HÖLLENSCHLUND, ZUM ERSTEN MAL!

Specification: Buffy the Vampire Slayer: Bd. 1: Schule ist die Hölle

Autor

Autor 2

Autor 3

Übersetzer

Comix Corner
Login/Register access is temporary disabled